Aktuelles

Die neue Sonderausstellung „Klimawissen schaffen“ im Senckenberg Naturmuseum ist eröffnet!

In der neuen Sonderausstellung „Klimawissen schaffen – Was die Vergangenheit über die Zukunft weiß“ begleiten wir die VeWA-Forscherinnen und Forscher auf ihrer Spurensuche in der Erdvergangenheit. Wir erfahren, wie verlässliches Klimawissen geschaffen wird und über welche Wege das Wissen in die Gesellschaft gelangt. Und wer dazwischen mal eine kurze Pause benötigt, kann sich in der Plankton-Lounge entspannen.
Also auf ins Senckenberg Naturmuseum Frankfurt!

Im November stehen übrigens auch die nächsten Veranstaltung im Rahmen des VeWA-Projekts und der „Klimawissen schaffen“-Ausstellung an. Näher Informationen dazu unter „Veranstaltungen„. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher*innen!

Teaser-Film zur Sonderausstellung „Klimawissen schaffen“

So leer wie auf dem Foto sieht das Gerüstsystem inzwischen längst nicht mehr aus!
Kleiner „Sneak Preview“ auf die VeWA-Sonderausstellung  „Klimawissen schaffen – Was die Vergangenheit über die Zukunft weiß“ gefällig? 
Hier geht es zum Teaser-Film.
Viel Spass dabei – und vor allem viel Spass in der Ausstellung ab dem 21.10.2022!

Julia Brugger war zu Gast beim Senckenberg Podcast Erdfrequenz!

Code, Daten, Proxies: Wie Klimamodelle entstehen

Der Nordpol grünt, die Arktis ist durchzogen von Sümpfen und in den Meeren findet ein Massensterben statt: Das ist keine Prognose für die nähere Zukunft, sondern ein Blick zurück auf einen Klimawandel vor 56 Millionen Jahren. Dieser Klimawandel während des sogenannten „Paläozän/Eozän-Temperaturmaximums“ ging wahnsinnig schnell vor sich und ist deshalb ungemein interessant für unsere heutige Situation, vor allem für Forscher*innen wie Dr. Julia Brugger, die mit Klimamodellen arbeiten. Doch wie entstehen solche Modelle überhaupt? Wie präzise sind sie? Und was müsste passieren, um die weltweite Klimaforschung besser zu verknüpfen und noch effektiver zu machen? Darüber sprechen wir in der neuen Folge von „Erdfrequenz“ mit der Klimaphysikerin, deren Arbeit bald auch in der Sonderausstellung „Klimawissen schaffen“ zu sehen sein wird. 

Hier gibt es den Podcast zu hören!

Eröffnung der Sonderausstellung „Klimawissen schaffen“ am 20.10.2022

Am 20.10.2022 um 19:00 Uhr (Einlaß ab 18:30 Uhr) eröffnet unsere Sonderausstellung „Klimawissen schaffen – Was die Vergangenheit über die Zukunft weiß“ im Senckenberg Naturmuseum.
Die Ausstellung zeigt, wie Wissenschaft funktioniert und begleitet die VeWA-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf ihrer Spurensuche in der Erdvergangenheit.
Wir freuen uns auf viele Besucher*innen vom 21.10.2022 bis 16.07.2023 in der Ausstellung.

Zur Ausstellungeröffnung am 20.10. sind alle ganz herzliche eingeladen.
Hier geht es zur Anmeldung für die Eröffnung der Ausstellung

Endspurt für die Eröffnung der Sonderausstellung „Klimawissen schaffen“

Am 20.10.2022 ist es soweit! Dann eröffnet unsere Sonderausstellung „Klimawissen schaffen – Was die Vergangenheit über die Zukunft weiß“ im Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt.
Hinter den Kulissen sind wir kräftig mit den Vorbereitungen beschäftigt. So haben wir unter anderem Forscher*innen-Videos gedreht, eine Riesenmuschel zersägt und vieles, vieles mehr.
Wir freuen uns schon sehr darauf, vom 21.10.2022 bis zum 16.07.2023 viele Besucher*innen in der Ausstellung begrüßen zu dürfen.

Vortrags-Einladung für Goldschmidt-Konferenz

Gratulation an Amelia Davies!
Amelia wurde eingeladen, auf der bevorstehenden Goldschmidt-Konferenz vom 10. bis 15. Juli 2022 in Honolulu, Hawaii, einen Vortrag zu halten!
Die Goldschmidt-Konferenz ist eine bedeutende Tagung in der Geochemie.

 

Neue wissenschaftliche Publikationen von VeWA-Wissenschaftler*innen

Zwei neue wissenschaftliche Publikationen wurden im Mai und Juni 2022 von VeWA-Wissenschaftler*innen veröffentlicht:
Arndt et al. 2022 & Feng et al. 2022
Hier unter „Publikationen“ sind diese Artikel zu finden.
(Die Publikationen sind nur in englischer Sprache verfügbar!)

Die Geschichtenerzähler der Meere
(Dieser Beitrag ist nur in englischer Sprache verfügbar!)

Was wir aus winzigen Organismen in den Ozeanen über den Klimawandel lernen können? Eine ganze Menge!
Für alle, die mehr über die Klimaforschung erfahren wollen und sich dabei von der Faszination über mikroskopisch kleine Lebewesen anstecken lassen wollen, sei dieser wunderbar geschriebene Beitrag von Rosie Sheward wärmstens empfohlen:
Microscopic phytoplankton are storytellers of our oceans under climate change
(Methods Blog – Official Blog of Methods in Ecology and Evolution, 4th November 2021)!

Fragen & Antworten aus der ProLOEWE-Wissenschaftsrallye

Im Sommer 2021 haben wir mit unserem VeWA-Projekt bei der ProLOEWE-Wissenschaftsrallye teilgenommen.
Das Sommerferienrätsel ist zwar vorbei und die Gewinner*innen ausgelost, dennoch können alle Interessierte gerne weiterhin knobeln und versuchen, das VeWA-Rätsel aus dem Film hier zu lösen. Den Auflösungsfilm dazu gibt es dann gleich im Anschluss unten drunter ;-).
Viel Spaß dabei!